Kanban in sieben Minuten Podcast

Kanban in sieben Minuten

Claimed
A Business and Management podcast featuring Florian Eisenberg
Good podcast? Give it some love!

Best Episodes of Kanban in sieben Minuten

Mark All
Search Episodes...
In der ersten Folge von "Kanban in sieben Minuten" sprechen wir über drei der grundlegenden Begriffe in der Kanban-Welt: Kanban-Board, Kanban-System und Kanban-Methode.Hast du Fragen, die du in sieben Minuten oder weniger geklärt haben möchtest? Dann schreib mir eine E-Mail an post@florianeisenberg.de!
Die erste generelle Praktik der Kanban-Methode heißt "Visualisiere." Aber was sollen wir denn visualisieren. In dieser Episode spreche ich über das Kanban-Board, was da drauf gehört und was man sonst noch so machen kann.Hast du Fragen für den Podcast, dann schick sie mir an post@florianeisenberg.deDen erwähnten Visualisierungsguide findest du auf meiner Webseite: http://kanbwana.de/bücher/ebook-visualisierung/
Das Delayed Commitment ist ein wichtiges Konzept in Kanban – wir verzögern die Zusage der Lieferung, um die Optionalität zu erhöhen. In dieser Folge des Podcasts sehen wir uns an, was Delayed Commitments sind, warum sie schlau sind und wie wir sie bekommen!Hast du eine Frage zu Kanban? Dann schreib mir doch an post@florianeisenberg.deHappy Kanban!
In dieser Folge sehen wir uns für die Visualisierung an, wie man den Workflow vorher modellieren kann. Dafür gibt es drei Vorgehen, die ich dir hier vorstelle.Darüber hinaus erzähle ich noch kurz über das erste Prinzip für Veränderungsmanagement in der Kanban-Methode und welchen Detailgrad unsere Modellierung haben sollte.Hast du eine Frage für "Kanban in sieben Minuten"? Dann schreib mir an post@florianeisenberg.de
In vielen Kanban-Implementierungen findet man die Definition of Done. Auch weitere Exit-Kriterien und eine Definition of Ready sind meistens zu finden. Ich erzähle dir, wie man sie nutzt und wie man sie etabliert.Hast du auch eine Frage? Dann melde dich bei mir: post@florianeisenberg.deDen Scrum-Guide findest du unter: https://www.scrumguides.orgBewerte diesen Podcast auf Apple Podcasts und PodChaser!
In dieser Episode sprechen wir über die Verwendung von WIP-Limits, also die Limitierung paralleler Arbeit. Es gibt gute Gründe dafür und die findest du in dieser Episode.Hast du auch eine Frage, die du in sieben Minuten oder weniger beantwortet haben willst? Dann schreib mir doch eine E-Mail an post@florianeisenberg.de
Kanban hat zwei Sets von Prinzipien: Die einen für Veränderungsmanagement. Die anderen sind die Dienstleistungsprinzipien. In dieser Folge sehen wir uns die für Veränderungsmanagement an: Wie sie lauten und was sie eigentlich bedeuten!Hast du eine Frage für den Podcast? Dann schreib mir an: post@florianeisenberg.deBis dahinHappy Kanban! 
"Darf ich eigentlich..." ist einer der häufigsten Anfänge bei Fragen, gerade wenn Menschen erste Erfahrungen mit der Kanban-Methode machen. Es gibt keine Gesetze, aber ein paar Erfahrungen, die in dieser Folge besprochen werden.Fragen, Meinungen, Anregungen? Gerne an post@florianeisenberg.deViel Spaß!
Unterschiedliche Dienstleistungen bedeuten unterschiedliche Auftragstypen. Diese unterscheiden sich dann auch noch von den Serviceklassen – die Begriffe sind verwandt und miteinander nutzbar, aber sie beschreiben unterschiedliche Konzepte. Welche das sind, findest du in dieser Folge heraus.Hast du eine Frage für mich? Dann melde dich unter post@florianeisenberg.de!Happy Kanban!
"Was soll ich tun, wenn sich meine Mitarbeitenden nicht an die WIP-Limits halten?" – so lautet das Thema dieser Folge.Willst du mehr über WIP-Limits erfahren? Dann schau doch mal hier:Wo sollte man zuerst limitieren? Am Bottleneck?Ein Blogartikel über CONWIP und PufferWie vereinbart man WIP-Limits mit Kunden?Was tun, wenn WIP-Limits steigen?Die Registrierung für den Newsletter findest du auf der Seite mit dem Transkript dieses Podcasts.Hast du Fragen? Dann schreib mir an: post@florianeisenberg.de – gerne auch mit Themenvorschlägen!
Das Daily Stand-up, auch Kanban-Meeting genannt, ist in vielen agilen, nicht-agilen und sonstigen Formen der Zusammenarbeit vertreten. Ich kläre den Namen, den Inhalt und wie wir mit der 15-Minuten-Timebox umgehen können.Blogpost mit Fragen zum Kanban-Meeting.Fragen und so an post@florianeisenberg.de
Ursprünglich als "Konkurrenz" zu Scrum positioniert, hat Kanban einige der Konzepte mitgegeben bekommen, darunter den ScrumMaster und den Product Owner. Sie sind aber nicht nur in ihren Ursprünglichen Formen da, sondern in viel verallgemeinerter Form: Service Delivery Manager und Service Request Manager. Was die so machen, hörst du in der zehnten Folge des Podcasts!Fragen und Hilfsgesuche bitte an post@florianeisenberg.deDie Originaldefinition der beiden Rollen in Scrum findet sich natürlich auch im ScrumGuide.
Push, Pull, was denn nun? In dieser Folge stelle ich die beiden Systeme Push und Pull vor. Sie sind grundlegend verschieden in der Benutzung und die Kanban-Methode gibt eine klare Ansage: Verwende ein Pull-System! Aber warum?Hast du Fragen, die du in unter sieben Minuten geklärt haben willst, dann schreib mir an post@florianeisenberg.de
Rate Podcast
Recommend This Podcast
Recommendation sent
Followers
1

Join Podchaser to...

  • Rate podcasts and episodes
  • Follow podcasts and creators
  • Create podcast and episode lists
  • & much more
Podcast Details
Started
Sep 24th, 2019
Latest Episode
Jan 29th, 2020
Release Period
Weekly
No. of Episodes
13
Avg. Episode Length
7 minutes
Explicit
No
Do you host or manage this podcast?
Claim and edit this page to your liking.
Are we missing an episode or update?
Use this to check the RSS feed immediately.