Podchaser Logo

Kompressor - Deutschlandfunk Kultur

A daily Arts podcast
Good podcast? Give it some love!

Episodes of Kompressor

Kedves, Janwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Baumann, Evawww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Eismann, Sonjawww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Die britische Regierung will die BBC reformieren - es ging auch ums Abschaffen der Gebühren. Die Konservativen wollen die von ihnen ungeliebte Anstalt schon lange stutzen. Premier Boris Johnson allerdings verdankt ihr einen guten Teil seines We
Social Media ist aktuell voll mit Bildern aus bunten Rechtecken: den Ergebnissen des Onlinespiels Wordle. An dem Worträtsel kann man sich nur einmal am Tag versuchen – ein Faktor für dessen Popularität, sagt Social-Media-Expertin Berit Glanz.Be
Zwei Schauen in London und den Midlands dokumentieren schwarze Kunst der vergangenen Jahrzehnte in Großbritannien. Der Künstler Keith Piper erklärt, sie wirkten über ihre Laufzeit hinaus – und seien Teil der aktuellen politischen Auseinanderset
Der Killer mit der Gespenstermaske ist zurück im Kino. Bei der fünften Auflage von „Scream“ sitzt erstmals nicht Wes Craven auf dem Regiestuhl, sondern Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett. Anna Wollner hat mit ihnen gesprochen.Wollner, Anna
Probst, Carstenwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Burg, Susannewww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Der Comic "Radium Girls" erzählt die wahre Geschichte von Arbeiterinnen, die unwissentlich in einer Uhrenfabrik vergiftet werden - die dramatischen Folgen werden erst Jahre später klar. Zeichnerin Cy will verhindern, dass die Frauen in Vergesse
Heinrich Holtgreve, Max Oppelwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Enno Park, Max Oppelwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Der belgische Sänger Stromae hat in einer französischen Nachrichtensendung über Suizid gesungen und damit ein neues Album angekündigt. Ein emotionaler, aber dennoch kalkulierter Auftritt, sagt Kulturwissenschaftler Jürgen Ritte.Jürgen Ritte im
Hochhäusler, Christophwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
In der Elfenbeinküste war der 2021 verstorbene SKelly ein Star. Als Sänger und Performer des populären Genres Couper Decaler wurde er gefeiert, wie seine Witwe Monika Gintersdorfer erzählt. Nun erschien postum sein Album „L'Oiseau de Dieu“.Moni
Hasskriminalität gegen queere Menschen erfordere eine aktive Politik, sagt der neue Queer-Beauftragte Sven Lehmann. Sehr schnell möchte er außerdem ein besseres, würdevolles Verfahren zur Geschlechtsangleichung für trans Personen schaffen.Lehma
Zwölf Millionen Tonnen genießbare Lebensmittel landen in Deutschland pro Jahr in den Mülltonnen von Supermärkten. Um das zu ändern, engagiert sich der Nürnberger Jesuit Jörg Alt. Als Mittel dient ihm dabei ziviler Ungehorsam.Jörg Alt im Gespräc
Alles nur Show – aber was für eine. Die ARD-Dokuserie „Bastards“ gibt einen Einblick in die deutsche Wrestlingszene. Gezeigt wird das Duo „Pretty Bastards“ und die junge Sportlerin „Baby Allison“: Denn auch Frauen-Wrestling ist im Kommen, wie R
Beim Sturm auf das Kapitol vor einem Jahr waren Mitglieder der Proud Boys dabei. Die rechtsextreme Organisation vertritt die Idee einer weißen westlichen Vorherrschaft. Doch nun stehe sie an einem Scheideweg, sagt Politikwissenschaftler Carl Ki
Kuenzler, Hanspeterwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Dass die Polizei nicht unbedingt Freund und Helfer ist, hat der Musiker Fehler Kuti am eigenen Leib erfahren. Diese und andere Erfahrungen bringt der Künstler mit den dazugehörigen Widersprüchen sowie mit viel Musik in Berlin auf die Bühne.Juli
Prechtel, Adrianwww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Was bringt Kinder dazu, andere Kinder zu mobben? Dieser Frage geht der US-Filmemacher Jay Rosenblatt in seiner Kurzdokumentation „Als wir Tyrannen waren“ nach, indem er ein persönliches Erlebnis verarbeitet. Nun ist der Film bei Arte zu sehen.M
Fantasy, Science-Fiction und Horror sind in Filmen und Serien längst die bestimmenden Genres, fantastische Bücher aber werden oft als "Kinderkram" abgetan. Dabei sei Fantastik ein wichtiger Ausdruck unserer komplexen Zeit, sagt Lars Schmeink.La
Petz, Ingowww.deutschlandfunkkultur.de, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
Rate Podcast
Do you host or manage this podcast?
Claim and edit this page to your liking.
Are we missing an episode or update?
Use this to check the RSS feed immediately.