Podchaser Logo

Musik

A Music podcast
Good podcast? Give it some love!

Episodes of Musik

In dieser ausnahmsweise verkürzten Folge unseres Musik-Updates Keine Angst vor Hits mischt Naima Bock brasilianischen Folk und Indiepop, Gwenno besingt auf „Tresor“ einen Schatz und Jochen Distelmeyer beschert uns ein Album voller trauriger Lie
Es gibt Situationen im Leben, da sieht es ziemlich düster aus. Dass Alice Merton es aus einer Krise herausgeschafft hat, hat sie auch der Musik zu verdanken. In Tracks & Traces erklärt sie, warum im Song „The Other Side“ eine befreiende Hymne s
Beyoncé mit dem Ermutigungssong des Sommers, Soccer Mommy arbeitet mit Oneohtrix Point Never zusammen, The Mars Volta melden sich zehn Jahre nach ihrem letzten Album zurück. Außerdem: das Non-Profit-Label Ghost Palace. Das und mehr in unserem M
Yaya Bey besingt das Zusammenspiel von weiblicher, Schwarzer Identität und Liebe, Whitney experimentieren mit trockenen Beats und Perfume Genius macht Musik für Tanzperformances. Außerdem: Bonusfolge mit der griechischen Musikerin Σtella. Das u
Vom quirligen Synth-Pop zum griechischen Blues: Die Athener Musikerin Σtella erkundet auf ihrem neuen Album „Up And Away“ griechische Musiktraditionen und das Plattenregal ihres Großvaters. Ein Gespräch über Bouzoukis, Retro-Trends und den Stat
Im Song „Nothing Good“ demonstriert Mavi Phoenix, wie man gleichzeitig Trap-Artist und Rockstar sein kann. Und warum es sich auch nach Jahren lohnen kann, seine alte E-Gitarre zu entstauben. Warum Phoenix auf dem Song selbstbewusster singt, den
Jesca Hoop ermutigt uns, nicht zu hassen, Moonchild Sanelly besingt Stripper und Twerker, Danger Mouse geht endlich sein lange geplantes Projekt mit Rapper Black Thought an. Außerdem: (mangelnde) Diversität bei Festival-Line-Ups. Das und mehr i
Noga Erez schärft ihre Nägel, Das Paradies singt vom Dazwischen und die Yeah Yeah Yeahs feiern Comeback. Außerdem: Wie war der Start der Festival-Saison auf dem Immergut? Das und mehr in unserem wöchentlichen Musik-Update Keine Angst vor Hits.
Gelato, Amore, Sonne, Strand: Seit jeher kommt in Deutschland keine Generation ohne Italien-Sehnsucht aus. In Keine Angst vor Hits erklärt der Autor Eric Pfeil, warum Musik der Schlüssel ist, um Land und Leute besser kennen zu lernen. Ein Gespr
„Jeder hat einen kleinen Rucksack dabei, wo seine Vorzüge drin sind“, sagen Sportfreunde Stiller. Warum es der Seele ganz gut tun kann, ab und an in diesem Rucksack zu kramen, darum geht’s im Song „I’m Alright“. In Tracks & Traces erzählt die B
L.A. Salami beklagt die Mittelmäßigkeit, Die Kerzen huldigen weiterhin den 80ern und Blue DeTiger arbeitet mit Chromeo zusammen. Außerdem: Nachruf auf Andy Fletcher von Depeche Mode. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits.
Sudan Archive feiert Afrohaar, Porridge Radio sind die musikgewordene Angstattacke und Sylvan Esso essen zu viele SĂĽĂźigkeiten. AuĂźerdem: die deutsche Sprache in der Popmusik. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits. [00:02:
SOAK gilt seit dem Debütalbum 2015 als Stimme der nordirischen Jugend. Auch mit den Songs des neuen Album „If I Never Know You Like This Again“ gibt SOAK tiefe Einblicke in die Gefühlswelt einer Generation, die gelernt hat, mit eigenen Unzuläng
Im Song „Easy Prey“ erzählen Moderat von emotionaler Abhängigkeit. Die richtige Beziehungs-Balance muss sich auch in einer Laptop-Boyband finden. Wo Vertrauen herrscht, kann auch experimentiert werden. Da treffen dann auch mal Grime-Beats auf e
Der Rapper Kendrick Lamar wälzt die großen Fragen, Julia Jacklin sinniert über Religion und bei The Smile haben Thom Yorke und Jonny Greenwood Spaß am Musizieren. Außerdem: das Popstipendium der Bundesregierung. Das und mehr in unserem Musik-Up
Ein rosiger Festival-Sommer steht uns bevor: Das Immergut Festival in Neustrelitz eröffnet vom 26. bis 28. Mai die Saison 2022 mit einem ausgezeichneten Line-Up. Ein Gespräch mit Stefanie Rogoll vom Immergut e.V. über die Wiederbelebung der Kul
Marlon Williams sucht nach Maori-Sounds, Arcade Fire klingen wieder weniger nach Abba und wieder mehr nach Indie und Warpaint hatten viel Zeit fĂĽr ihr neues Album. AuĂźerdem stellen wir euch in dieser Folge John Paul Larkin aka Scatman John vor.
Mit ihrem neuen Album „Spell 31“ legen Ibeyi einen Schutzzauber über uns. Im Gespräch erzählt das kubanisch-französische Zwillings-Duo, wie es die letzten Jahre der Pandemie überstanden hat, was Magie und Achtsamkeit gemein haben und warum auch
Was ist gleichzeitig grandios und bedeutungslos? In ihrem Song „Shiny Things“ besingt Kat Frankie die düstere Seite von Macht, Ruhm und Reichtum. Denn Schönheit und Verfall liegen unzertrennlich nah beieinander. Hier entlang geht’s zu den Li
Sampa the Great ist mit einem neuen Song zurück, Toro Y Moi hat einen Bus gekauft und schreibt Songs, die wie Möbelstücke sein sollen und Dana Gavanski macht Pantomime. Außerdem gedenken wir dem „Godfather of Techno“ Klaus Schulze.  [00:02:1
Die irische Künstlerin Sinead O’Brien macht verquere Kunst, Fontaines D.C. besingen die Verdammnis des Hirsches und Kelis gibt Tipps zur gesunden Ernährung. Außerdem: „Beatland“ – das Cluberlebnis im Metaverse. Das und mehr in unserem Musik-Upd
„Negativ-dekadent“ – so nannte man in der DDR Jugendliche, die sich einer Subkultur wie der Punk-Szene anschlossen. Ein gefährliches Prädikat, wie Autorin Anne Hahn weiß. In ihrem Sammelband „negativ-dekadent. Punk in der DDR“ hat sie Geschicht
Wo liegen die Grenzen zwischen Hoffnung auf ein besseres Leben und Selbstoptimierung? Im Song „One For The Workout“ nimmt Get Well Soon den ewig unzufriedenen Menschen und fragwürdige Coaching-Strategien unter die Lupe. Hier entlang geht’s
Die englische Künstlerin Billy Nomates spricht mit ihrer Depression, Kurt Vile hört man am besten an einem warmen Frühlingstag und Jamie xx bittet auf die Tanzfläche. Außerdem: das Buch „negativ-dekadent“ von Anne Hahn. Das und mehr in unserem
Wet Leg sitzen im Hypetrain, SOAK kämpft sich durchs Fegefeuer und Kae Tempest rappt für mehr Liebe. Außerdem: In Frankfurt eröffnet das erste Technomuseum der Welt. Unser wöchentliches Musik-Update. [00:00:25] Begrüßung [00:02:18] Wet Leg –
Rate Podcast
Do you host or manage this podcast?
Claim and edit this page to your liking.
Are we missing an episode or update?
Use this to check the RSS feed immediately.