Podchaser Logo
Episode from the podcastSeriendialoge - DWDL

Folge 27: "Deutschland 83"

Released Friday, 11th November 2016
Good episode? Give it some love!
In den USA und in Großbritannien wurde sie gefeiert, in Deutschland waren die Publikumsreaktionen skeptischer: Die deutsche Serie "Deutschland 83" ist unterschiedlich angekommen. Fernsehmoderator und Serienfan Jan Köppen allerdings findet: Die Serie ist faszinierend. So faszinierend, dass er mit mir im Staffelfinale des Podcasts darüber spricht - obwohl er auch in der Jury des Deutschen Fernsehpreises saß und mitentschieden hat, dass "Club der roten Bänder" ausgezeichnet wurde, "Deutschland 83" dagegen nicht.
Und wir beide stellen fest: In der Serie steckt mehr drin, als man auf den ersten Blick sieht. Im Mittelpunkt der RTL-Serie steht der junge DDR-Soldat Martin Rauch, der im Jahr 1983 gegen seinen Willen und ohne Ausbildung als Spion in den Westen geschickt wird, um in einer Kaserne in Bonn eine wichtige Mission zu erfüllen. 

Ein Gespräch über eine unterschätzte Tiefe von "Deutschland 83", darüber, warum die Serie im Ausland gut ankam und über die Vor- und Nachteile von Serien, die Zeitgeschichte behandeln.
Weitere Informationen zur Serie, dem Gesprächspartner und zu den anderen im Podcast empfohlenen Serien gibt es in den Shownotes bei DWDL.de unter: http://www.dwdl.de/seriendialoge/58606/seriendialo…
Die "Seriendialoge" legen jetzt eine Pause ein, in ein paar Monaten geht es weiter.