Episode from the podcastVerbrechen von nebenan: True Crime aus der Nachbarschaft

#38 Was passierte danach? Die Update-Folge

Released Sunday, 13th September 2020
Good episode? Give it some love!
Für die erste Folge nach der Sommerpause hat sich Philipp etwas Besonderes überlegt. Dieses Mal schaut er mit euch hinter die spannendsten Fälle aus dem Podcast: Was passiert NACH dem Verbrechen mit den Tätern, den Opfern oder den Hinterbliebenen? Um diese Fragen geht es in dieser Folge: Ihr erfahrt, warum der Fall des Pausenbrotkillers Klaus O. in weiteres Mal vor Gericht gelandet ist. Außerdem spricht Philipp mit einer Justizvollzugsbeamtin über die Netzwerke der Russenmafia in deutschen Gefängnissen. Und ihr hört in dieser Folge ein exklusives Interview mit Ingrid Liebs, der Mutter der 14 Jahren in Paderborn entführten und später ermordeten Frauke Liebs. In dem ergreifenden Gespräch spricht über ihre Theorie zur Entführung ihrer Tochter und wie sie es geschafft hat, mit ihrem Leben nach dem Mord an Frauke weiterzumachen.
Eine Bitte: Die Familie von Frauke Liebs hat eine neue Homepage eingerichtet, um doch noch Hinweise zum Mord an Frauke zu bekommen. Auf diese Hinweise ist mittlerweile eine Belohnung von 30.000 Euro ausgesetzt. Schaut bitte auf der Seite vorbei, teilt sie und sagt allen Bescheid, die ihr kennt. Vielleicht können wir den Fall so endlich aufklären. www.frauke-liebs.de

Creators & Guests

We don't know anything about the creators of this episode yet. You can add them yourself so they can be credited for this and other podcasts.

Episode Reviews

This episode hasn't been reviewed yet. You can add a review to show others what you thought.

This podcast, its content, and its artwork are not owned by, affiliated with, or endorsed by Podchaser.