Podchaser Logo

Déjà-vu Geschichte

Claimed
A History, Education and Society podcast
 1 person rated this podcast

Episodes of Déjà-vu Geschichte

Die Goldene Schindel 2022 ist das größte Geschichts-Podcastquiz des Jahres (na gut – die Konkurrenz war auch überschaubar) und startet noch diese Woche!
Die Niederlande genossen ein Goldenes Zeitalter, als sich in Deutschland noch die Kleinstaaten die Schädel einschlugen. Was war da los?
Was haben ein mongolischer Herrscher des 14. Jahrhunderts, die russischen Kommunisten und Indiana Jones gemeinsam? Na was nicht?!
Einen Stammbaum für die eigene Familie erstellen wollen viele von uns. Aber wo fängt man da an? Ist das nicht sehr schwer? Muss es nicht!
Bulgarien nahm in der Geschichte immer wieder Sonderwege. Um zwei soll es in dieser Folge gehen: Den Zweiten Weltkrieg und den Kalten Krieg.
Der Déjà-vu Podcast wurde gekapert und ein Piratensender treibt hier nun sein Unwesen. Mit Content über Draculaschlösser und Raumschiffe.
In dieser Sonderfolge des Déjà-vu Geschichte Podcast diskutieren wir darüber, warum genau uns Geschichte eigentlich interessiert.
Die Amish sind mit vielen Stereotypen behaftet. Aber was macht die Geschichte und Religion dieser Menschen wirklich aus?
Ein Podcast-Spaziergang durch Salzburg und seine Geschichte – vor Ort erzählt anhand der Sehenswürdigkeiten der Salzburger Innenstadt.
Die Lebensreformbewegung stellte der brutalen Moderne vor über 100 Jahren eine "Rückkehr zur Natur" entgegen. Aber war das alles? Darüber rede ich mit Hoaxilla.
Der Kongo war im 19. Jahrhundert nicht nur eine weitere Kolonie eines europäischen Staates. Er war Privatbesitz eines gewissen Leopold ...
Die Hohenzollern gehen auch im 21. Jahrhundert weiter gegen ihre (ohnehin halbgare) Enteignung vor. Was wollen die heute eigentlich noch?
Ein historischer Blick in die (damalige) Zukunft und heutige Gegenwart. Aufgenommen von einem Historiker im Herbst 2020.
Wiederholt sich in Afghanistan gerade die Geschichte? Steht das Land heute, wo es schon 2001, 1996 oder 1979 war? Ich glaube nicht.
Iran und das Erdöl hängen in der jüngeren Geschichte eng zusammen. Ihre Geschichte erzählt uns von der Geburt der Welt von heute.
Diese Episode Déjà-vu Geschichte ist eigentlich gar keine Episode. Es sind gleich fünf.
Das Duell spielt in unserem Bild der europäischen Geschichte seit dem Mittelalter keine geringe Rolle. Was war es aber und was blieb von dieser "Kultur"?
Ein Podcast-Spaziergang durch die Ulmer Innenstadt und ihre spannende Geschichte.
Gab es in der Geschichte ein Matriarchat und falls ja: Wann und wo?
Die Edelweißpiraten waren eine jugendliche Widerstandsgruppe gegen den Nationalsozialismus. OK, das ist grob vereinfacht. Nehmen wir uns also Zeit, sie näher kennenzulernen.
Die Meiji-Restauration im Japan der 1860er-Jahre ist in der Geschichte mit nichts vergleichbar. Was machte diese Ära so radikal?
Ungarn ist wie fast alle Länder der Welt ein Produkt des Nationalismus. Ein Blick auf die Gründungsmythen, die Ungarn schufen.
Die Bantu-Expansion ist die wohl größte Migrationsbewegung der Geschichte, von der du noch nie gehört hast. Was war da in Afrika los?
England ist wie fast alle Länder der Welt ein Produkt des Nationalismus. Ein Blick auf die Gründungsmythen, die das Land und die Idee der Island Nation schufen.
Warum reden wir über die Geschichte, warum ausgerechnet im Medium Podcast und: Wer soll sich das alles überhaupt anhören? Ein Gespräch mit Philipp von "Anno Punkt Punkt Punkt".
Rate Podcast
Do you host or manage this podcast?
Claim and edit this page to your liking.
Are we missing an episode or update?
Use this to check the RSS feed immediately.