Wer an Rheuma erkrankt, benötigt ärztliche Betreuung. Dabei können praktisch alle Betroffenen von guten wie schlechten Erfahrungen berichten: Ärztinnen und Ärzte, die sich keine Zeit nehmen oder andere, die präsent, einfühlsam und zugewandt sind. Was können beide Seiten beitragen, um eine gute Beziehung und damit auch eine bessere Behandlungsqualität sicherzustellen? Dieser Frage gehen wir heute mit unseren Gästen Matthias Galbier und Dr. Daniel Aeberli nach.
Obwohl Rheuma weit verbreitet ist, herrscht in der Gesellschaft viel Halbwissen oder gar Unwissen über rheumatische Erkrankungen. Entsprechend kämpfen Betroffene nicht nur mit den Symptomen selbst, sondern auch mit Stigmatisierung, Vorurteilen und Diskriminierung. Wie Anna Troelsen und Anita Oswald mit dieser täglichen Herausforderung umgehen, und warum sie Ratschläge für eine schwierige Sache halten, erzählen sie in dieser Episode.
Wie kann eine entzündungshemmende Ernährung den Verlauf einer rheumatischen Erkrankung verbessern? Wie findet man sich im Alltag zurecht im Begriffedschungel von Omega 3-, Omega 6- und Omega 9-Fettsäuren? Und was bringen angebliche „Superfoods“ wie Kurkuma, Ingwer oder Chili wirklich? Ernährungsberaterin Kirsten Scheuer weiss Rat.
Sind eine erfüllte Beziehung und ein gutes Sexleben auch mit einer chronischen Rheumaerkrankung möglich? Sicher, sagen Bloggerin Silvia Jauch und Sexologe Martin Bachmann. Dennoch gibt es je nach Krankheitsbild besondere Schwierigkeiten und Herausforderungen. Wie man diese im Alltag meistern kann, erklären die beiden in dieser Folge.
View 2 more appearances
Share Profile
Are you Hannes? Verify and edit this page to your liking.

Share This Creator

Recommendation sent

Join Podchaser to...

  • Rate podcasts and episodes
  • Follow podcasts and creators
  • Create podcast and episode lists
  • & much more

Creator Details

Episode Count
6
Podcast Count
1
Total Airtime
3 hours, 8 minutes
PCID
Podchaser Creator ID logo 114028