German politician of the Social Democratic Party (SPD) from Münster in Westphalia. Schulze currently serves as Minister of the Environment, Nature Conservation and Nuclear Safety in the fourth coalition government of Chancellor Angela Merkel. From 15 July 2010 to 30 June 2017, she was State Minister of Innovation, Science and Research of the State North Rhine-Westphalia.
Hans & Tilo sprechen mit Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) über CO2-Budgets, Auswirkungen der Corona-Krise auf den Klimaschutz, Hilfen für fossile Industrien + eure naive Fragen! ACHTUNG, NEUES KONTO! Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv
Begrüßung  Lage der Nation Abo (lagedernation.org) Corona-Update Der Immunitäts­ausweis und der Weg zurück in ein freiheitliches Leben (Verfassungsblog) Opinion | The Dangerous History of Immunoprivilege (t.co) Corona-Lockerungen: Politisch ein Debakel (Süddeutsche.de) Roche liefert SARS-COV-2-Antikörpertest ab Mai in Deutschland aus (Deutsches Ärzteblatt) SARS-CoV-2: Spahn bittet Ethikrat um Stellungnahme zu… (Deutsches Ärzteblatt) Coronakrise: Was macht eigentlich der Klimaschutz? (spiegel.de) Konjunkturprogramm: Auto-Lobby erwartet schnelle Einführung von Kaufprämien (DIE WELT) Kaufanreize für PKW? Nur ökologisch anspruchsvoll!  (Ökoinstitut e.V.) Gegen Wirtschaftsdepression: Kaufprämien sind das wirksamste Mittel  (spiegel.de) Öko-Bonus statt Abwrackprämie (tagesspiegel.de) Zahlen, Kurven, Trends: Worauf es bei Corona-Statistiken ankommt (Übermedien) Deutschland hinkt digital hinterher (Süddeutsche.de) Covid-19: Krankheit kostet etliche Jahre Lebenszeit (Süddeutsche.de) Coronavirus: Für Kinder weniger ansteckend (Süddeutsche.de) Corona und Lockerungen: Der Osten geht voran (Süddeutsche.de) Formulierungshilfe für die Fraktion der CDU/CSU und SPD für einen aus der Mitte des Deutschen Bundestages einzubringen (bundesgesundheitsministerium.de) Kabinett beschließt Entwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite  (bundesgesundheitsministerium.de) Phase zwei (FAZ) 20- bis 24-Jährige treiben die Corona-Pandemie in Deutschland an (tagesspiegel.de) Widersprüche und falsche Empfehlungen: Das überforderte Robert Koch-Institut (spiegel.de) Gewalttätige Proteste trotz Versammlungsverbot in Berlin und Hamburg  (zeit.de) Armin Laschet hat recht: Am Schluss muss die Politik entscheiden (Neue Zürcher Zeitung) Contact tracing apps: panacea, privacy invasion, or simply flawed? (South China Morning Post) Sterbefallzahlen und Übersterblichkeit (Statistisches Bundesamt) Me on COVID-19 Contact Tracing Apps (schneier.com) In Race for a Coronavirus Vaccine, an Oxford Group Leaps Ahead (The New York Times) South Korea records no new domestic cases of Covid-19 for first timesince February (amp.theguardian.com) Die Coronavirus-Krise als Angela-Merkel-Festspiele  (delegibus.com) Wie frei sind die Medien in der Corona-Krise? (uni-muenchen.de) Coronakrise: Studie erkennt Spaltung der Gesellschaft (spiegel.de) Coronavirus: ARD-Kamerateam auf nicht genehmigter Demonstration angegriffen (spiegel.de) Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 6. Mai 2020 (Bundesregierung)  Unions-Protest gegen Seehofer: Abgeordnete fordern umgehende Grenzöffnungen (FAZ.NET) Jens Suedekum auf Twitter (twitter) Kontaktbeschränkungen bleiben bis zum 5. Juni – werden aber etwas gelockert (handelsblatt.com) So lockern die Bundesländer die Corona-Maßnahmen (zeit.de) Warum so viele Menschen an Corona-Verschwörungstheorien glauben (Social Media Watchblog) BVerfG-Urteil zum Staatsanleihen-Kaufprogramm (Interview Prof. Dr. Anna Katharina Mangold) Urteil zu EZB-Anleihekäufen: Die seltsame Machtdemonstration der Verfassungsrichter (spiegel.de) Beschlüsse der EZB zum Staatsanleihekaufprogramm kompetenzwidrig (bundesverfassungsgericht.de) Lucy Che on Twitter (twitter) Anna Katharina Mangold on Twitter (twitter) Benjamin Braun on Twitter (twitter) Die EZB kauft Staatsanleihen – ist das erlaubt? (ZDFheute) Alles eine Frage der Begründung? – Spannung im Kooperationsverhältnis zwischen dem Bundesverfassungsgericht und dem Gerichtshof der Europäischen Union (juwiss.de) Das Programm PSPP der EZB zum Ankauf von Staatsanleihen an den Sekundärmärkten verstößt nicht gegen das Unionsrecht (Gerichtshof der Europäischen Union)  Revolte der Richter (Süddeutsche.de) Benjamin Braun auf Twitter  (twitter) Ultra schwierig (Verfassungsblog) Urteil zu Anleihekäufen: Die Verfassungsrichter beschädigen die Unabhängigkeit der EZB (Makronom) Leitsätze zum Urteil des Zweiten Senats vom 05. Mai 2020 (bundesverfassungsgericht.de) Lucas Guttenberg (twitter) “Urteil ändert nichts Grundlegendes an der EZB-Geldpolitik und ihrer Krisenbekämpfung” (diw.de) ÖkonomInnen richten bildungspolitischen Appell an die Politik  (diw.de) Autogipfel (Interview Svenja Schulze)  Kaufprämie oder Dividende: BMW, Daimler und VW müssen sich entscheiden (handelsblatt.com) Umweltministerin Schulze: “Klimakonferenz per Video geht nicht.”  (swr.de) Schulze fordert Innovationsprämie (spiegel.de) Kanzlerin Merkel unterstützt Klima-Ziel der EU (spiegel.de) Wie viel CO2 kann Deutschland noch ausstoßen?  (scilogs.spektrum.de) Agora schlägt Milliarden-Booster vor (energate-messenger.de) EEG-Reform: Neue Regeln, aber viele Fragen offen (Erneuerbare Energien) Altmaier bestätigt öffentlich die Abschaffung des 52-Gigawatt-Deckels für Photovoltaik (pv magazine Deutschland) Lücken im Deal (Süddeutsche.de) Bilder  Entwicklung COVID-19 in Deutschland  Das Programm PSPP der EZB zum Ankauf von Staatsanleihen an den Sekundärmärkten verstößt nicht gegen das Unionsrecht (Gerichtshof der Europäischen Union)  Prof. Dr. Anna Katharina Mangold  Protest Autogipfel in Berlin CC-0 Umweltministerin Svenja Schulze CC-BY-2.0  Sponsor  Eine Audioreportage von Audible Original Podcast “Made in Germany” über den Hauptstadflughafen BER Hausmitteilung Spenden: Bankverbindung Spenden: Banking-Program mit BezahlCode-Standard Spenden: Paypal Kuechenstud.io-Newsletter Kuechenstud.io Shop “Lage der Nation” bei iTunes bewerten “Lage der Nation” bei Youtube “Lage der Nation” bei Facebook “Lage der Nation” bei Instagram  “Lage der Nation” bei Twitter “Lage der Nation” in der Wikipedia
Wir sind zu Gast bei der eigentlich wichtigsten Ministerin im Bundeskabinett: Svenja Schulze - seit 2018 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz & nukleare Sicherheit. Zuvor war sie in Nordrhein-Westfalen aktiv: 1988 in die SPD eingetreten, 1997 im Landtag gelandet, danach ging's kurz in die freie Wirtschaft, 2004 zurück in den Landtag. 2010-2017 war Svenja Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. Nun ist sie Umweltministerin und müsste die Welt retten: Nur will sie das? Kann sie das? Hat Kattowitz die Rettung gebracht? Wie radikal ist Svenja? Ist sie deshalb Vegetarierin? Wie lässt sich die SPD-Vorstellung von Ökonomie mit der Ökologie vereinbaren? Die Deutschen sind weltklasse im CO2-Verbrauch: Wie will es Svenja schaffen, dass wir durchschnittlich nicht mehr 9 Tonnen CO2 pro Jahr verbrauchen? Müssten wir nicht das inländische Fliegen verbieten? Vielleicht sogar innereuropäische Flüge? Wie soll Fliegen überhaupt CO2-neutral funktionieren? Was bedeuten 1,5 Grad Erderwärmung künftig für Deutschland? Was würden 2 Grad bedeuten? Es geht um die "Hausaufgaben", die die Welt bis 2030 gemacht haben muss. Um das 1,5 Grad-Ziel nicht zu reißen, muss die gesamte Staatengemeinschaft auf 100% erneuerbare Energien, 0% fossile Energie umstellen. Waldrodungen müssen sofort aufhören, Bäume gepflanzt werden. Unser Fleischkonsum muss drastisch zurückgehen und die industrielle Landwirtschaft zu Ende gehen - ist Svenja bereit den Deutschen diese unangenehmen Wahrheiten zu sagen? Außerdem geht's um den Wolf, Greta und die Umwelthilfe. Das und vieles mehr in Folge 399 - wir haben sie am 16. Januar 2019 im Bundesumweltministerium aufgenommen. Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Jung IBAN: DE36700222000072410386 BIC: FDDODEMMXXX Verwendungszweck: Jung & Naiv PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv
Share Profile
Are you Svenja? Verify and edit this page to your liking.

Share This Creator

Recommendation sent

Join Podchaser to...

  • Rate podcasts and episodes
  • Follow podcasts and creators
  • Create podcast and episode lists
  • & much more

Creator Details

Location
Berlin, Berlin, Germany
Episode Count
3
Podcast Count
2
Total Airtime
4 hours, 37 minutes
PCID
Podchaser Creator ID logo 775868